Drucken

Feuerwehr am Lehrbienenstand

2014 08 15 Feuerwehr Goerwihl

Es hatte am zum Glück nicht gebrannt als am 15. August neunzehn Feuerwehrleute zum Lehrbienenstand kamen. Die Senioren der Feuerwehr Görwihl interessierten sich für die Welt der Bienen. Bevor es aber zu den Bienen ging wurde im Schulungsraum der Verein und die Hautflügler vorgestellt. Also neben der Honigbiene wurde auch über Horrnisse, Hummel, Wespe und Wildbienen informiert. Danach konnten die Feuerwehrleute in ein Bienenvolk schauen. Einigen war allerdings das rege Treiben auf den Waben nicht ganz geheuer und sahen sich das Ganze lieber aus resepektvoller Entfernung an. Spätestens am Schaukasten waren aber diese Besucher wieder ganz nah und gelöst dabei. Nach der Besichtigung des restlichen Außenbereichs mit Wildbienenstand, Biotop und Blumenwiese verabschiedete sich die Gruppe zu ihrem Abschlusshock.