Drucken

Murger Sommerspass (MUSS) bei den Imkern

2014 08 21 MUS Basteln

Auch in den diesjährigen Sommerferien beteiligte sich der Imkerverein Hauenstein an dem Ferienprogramm der Gemeinde Murg. Im Rahmen des "Murger Sommerspass (MUSS) waren am 21. August acht Kinder im Grundschulalter zusammen mit der Betreuerin Claudia Völke am Lehrbienenstand. Nach einigen Erklärungen über das Leben der Honig- und Wildbienen kam der erste Praxisteil. Es ging um den Unterschied zwischen Wald- und Blütenhonig. 2014 08 21 MUS HonigbrotDazu wurden unterschiedlich bestrichene Honigbrötchen verspeisst. Den Teilnehmern hats geschmeckt.  Nachdem alle satt waren ging es daran mit einfachen Mitteln selbst Wildbienenhotels zu basteln. Die ganz fleissigen schafften es gleich mehrere und mit nach Hause zu nehmen. Im Anschluss konnten die Kinder dann auch noch die Bienen ganz nah am offenen Bienenvolk beobachten. Dabei durften sie noch eine dritte Sorte Honig probieren. Einen Honig den sonst nur die Imker zu essen bekommen. Die Sorte heisst "Honig frisch aus der Wabe".