Drucken

BUND-Kindergruppe

Waldkindergarten-2015-033

Am 16. Juni 2015 besuchte die Kindergruppe der BUND Ortsgruppe Murg - Laufenburg mit ihrer Gruppenleiterin Dagmar Vogt sowie zwei Eltern den Lehrbienenstand. Während die Eltern schon mal den Abschluss mit Brötchen von verschiedenen Honigsorten vorbereiteten, konnten die Kinder ihren Wissenndurst stillen. Viel erfahren wurde über die Honigbiene und ihre Verwandten wie Hummel, Hornisse, Wespe oder Wildbienen. Nachdem dann jeder wusste wie viel Bienen in diesen Behausungen leben, die der Imker Beute nennt, und dass eine Drohne gar keinen Stachel hat ließen sie diese männlichen Exemplare angstfrei über die die Hand laufen. Der Honig frisch aus der Waabe schmeckte so gut, dass noch mal Nachschub geholt werden musste. Jeder bekam dann noch ein Stück Honigwabe zum mitnehmen. Am Ende wurden aber trotzdem noch die von den Eltern geschmierten Brötchen vertilgt.