Drucken

Wanderstopp der Hebelschule Rhina

2015 07 02-Hebelschule-Rhin

Am 02. Juli 2015 wanderte die 4. Klasse der Hebelschule durch das Andelsbachtal und machte Station am Lehrbienenstand. Von den 19 Schülern mitsamt Klassenlehrer Laule wurden viele Fragen gestellt und Informationen zur Honigbiene weitergegeben. Dabei konnte die Gruppe verschiedene Honige wie Blüten- und Waldhonig probieren. Auch diesmal nahmen die ganz Mutigen die Drohnen auf die Hand oder es wurde Honig frisch aus der Wabe verkostet. Mit einem Rundgang zum Schaukasten, dem Wildbienenstand und zum Biotop endete die Führung am Lehrbienenstand. Für Lehrer Laule war es der letzte Besuch mit einer Klasse am Lehrbienenstand, denn er geht nach den Sommerferien in den Ruhestand. Wir wünschen ihm dafür alles Gute.