2021 Neuimker Kurs während Corona

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Dies wurde uns im Corona Jahr 2020 extrem bewusst.

Eigentlich wollten wir das 100 jährige Bestehen unseres Vereins feiern, was jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Jedoch nach alter Väter Sitte war uns klar, dass wir nicht nur Ableger bilden müssen, sondern auch Neuimker ausbilden müssen, um den Fortbestand der Imkerei, des Vereins und natürlich das imkerliche Wissen an Nachfolgende weiter zu geben. Die Tradition der Wissensvermittlung, in Theorie und Praxis, wird in unserem Verein seit vielen Jahren auch durch Neuimker Kurse durchgeführt. So ein Kurs war für 2021 geplant.Früh im Jahr wurde klar das dies nicht wie bisher durchführbar sein wird. Man entschied sich, dank der modernen Möglichkeiten zu einer Online Schulung, solange dies nicht anders möglich ist.

Das Angebot wurde von 16 Teilnehmern gerne angenommen. Manchen kam dies sogar entgegen, da einfacher, als sich an 10 Samstagen zum Lehrbienenstand aufzumachen. Der Kurs begann im Februar. Es trafen sich alle 14 Tage 9 Frauen und 7 Männer beziehungsweise angehende Imker online zur theoretischen Bienenkunde. Bernward Lohr, Alexander Köpfer und Rolf Briegel ließen sich auf das Wagnis der Vermittlung von Abläufen im Bienenvolk, Blühphasen, Werkzeugen usw. ein. Gerade die Imkerei, die so viel mit Naturverständnis, beobachten und erleben von jahreszeitlichen Abläufen zu tun hat. Vom Gespür für Wetter, Temperatur und Stimmung im Bienenvolk, soll nun relativ trocken erklärt werden. Man erlebt kein Summen und riecht nicht den besonderen Geruch im Lehrbienenstand. Kann das funktionieren?

Es funktioniert! Die 3 Mentoren lesen nicht einfach Ihre Skripts ab. Sie drehen Videos, erzählen lebhaft von Ihren Erfahrungen, machen Lust auf das Abenteuer Bienen. Jeder Kursteilnehmer hat zudem die Möglichkeit bei einem Mentor die Praxis zu erleben. Teilweise haben die Neuimker bereits eigene Völker oder haben die Möglichkeit bei Imkerkollegen mit zu helfen.

Nun kommt eine weitere Besonderheit in diesem Jahr 2021 dazu. Es gab seit vielen Jahren kein so kaltes und unbeständiges Frühjahr. Die Völker drohten im April noch zu verhungern. Abläufe wie das durchlenzen waren lange Zeit nicht möglich. Den Kursteilnehmern wird grosses Durchhaltevermögen abverlangt. Doch bin ich sicher, mit den wärmer werdenden Temperaturen werden nicht nur die Bienen mit Freude an die Arbeit gehen, auch die Neuimker werden das bisher gelernte endlich in der Praxis umsetzen können.

Das Wunder „Bienenvolk“ wird sie in Ihren Bann ziehen.

Bis hoffentlich bald, persönlich, ein Teilnehmerin.

FUVI0111ADANAUL
FREE Joomla! template "Adana"
joomla 1.6 templates by funky-visions.de